‹‹ zurück

Leider haben wir schweren Herzens entschieden, auch das diesjährige Pfingstcamp abzusagen. Grund ist das aktuelle Beherbergungsverbot in BaWü sowie die aktuellen Bestimmungen aufgrund der Corona-Pandemie, die wahrscheinlich auch noch zu diesem Zeitpunkt gelten werden. Als Alternativangebot planen wir für Samstag, den 29. Mai 2021 von ca. 10 – 20.00 Uhr einen gemeinsamen Natur-Tag – mit einer kleinen Wanderung, Spielen im Wald, Lagerfeuer und Grillen. Der genaue Ort (auf jeden Fall in der Nähe von Stuttgart) steht noch nicht fest, aber wir sind am Planen und Organisieren.

Wer daran teilnehmen möchte, kann sich gerne bis spätestens Freitag, 21. Mai bei Antje (mail@rotepeperoni.de) melden.

Wie auch bei unseren Kindertreffs haben wir das Thema Corona und den Schutz vor einer Ansteckung im Blick. Der Tag findet ausschließlich an der frischen Luft statt, wir achten auf die gültigen Corona-Regeln und wir empfehlen, dass jedes Kind und jede*r Betreuer*in vor der Teilnahme am Morgen einen Corona-Selbsttest durchführt.

Die Kosten für die Teilnahme an diesem Tag betragen 10,00 Euro für Mitglieder*innen und 15,00 Euro für Nicht-Mitglieder*innen. Dies deckt die Kosten für Verpflegung, ggf. Platzmiete und je nach Bedarf Fahrtkosten. Hinzu kommen ca. 4,00 Euro für den selbst erworbenen Corona-Selbsttest, der selbst gekauft und eigenständig zu Hause kurz vor der Teilnahme durchgeführt werden sollte. Wir möchten aber an dieser Stelle noch mal darauf hinweisen, dass finanzielle Gründe für niemanden der Grund sein sollen, nicht an einer Peperoni Veranstaltung teilzunehmen. Meldet euch in diesem Fall gern für eine (Teil-) Übernahme der Kosten aus unserem dafür existierenden Solifonds.