Das Peperoni-Ferienlager 2019 ist vorbei
20. August 2019

Es waren zwei superschöne Wochen, die rasend schnell vergingen! Dankeschön an alle – ob Betreuer*innen oder Kinder –, die ein Teil davon waren! 🙂

Ein Highlight: Die Peperoni-Premiere einer eigenen kleinen Demonstration durch Rachtig am letzten Freitag – wir haben das Dorf ordentlich aufgemischt! Und am Abend ein wunderbarer Abschlussabend mit witzigen Spielen, rührenden Rückblicken und einem Ausklang mit Gitarre am Lagerfeuer.

Aber auch sonst war viel los in den letzten zwei Wochen: Kennenlernen + Platz erkunden + Nicaragua-Zirkus-Vorstellung + Zirkus-Workshops + PepoPower + Bogen schießen, Kuchen backen, Palettensessel bauen oder Filztierchen basteln + Soliprojekt POEMA kennenlernen + 2-Tages-Wanderung + Stockbrot + Projektgruppen zum Einfluss von Nahrung, Fortbewegung und Smartphones auf unsere Umwelt + Wasserbombenvolleyball-Turnier + Taschen bemalen, Upcycling-Geldbeutel basteln oder eigene Schokocrème herstellen + Ausschlafen und Brunch + die Welt im Geländespiel vor der Erderwärmung retten + Ausflug ins Schwimmbad + Moselbootsfahrt zurück + Kinoabend + Burg zurück erobern + Freundschaftsbändchen knüpfen + gemeinsamer Entschluss zur Fridays-for-Future-Demonstration + Transpis malen + Schilder basteln + Parolen ausdenken + Flyer schreiben + Volleyball-Turnier + Peperoni-Buffet + immer wieder Lagerfeuer + immer wieder leckeres Peperoni-Café + immer wieder auf der Hut vor dem Vampir …

Wir sehen uns spätestens nächstes Jahr wieder: Im Ferienlager 2020, vom 1. bis 15. August in Babenhausen („Campen am See“!)