Aktuelles Update!
17. März 2020

Liebe Peperonis,
auch wir kommen um das derzeit alles bestimmende Thema nicht drum herum. Deshalb für euch folgender Hinweis: Die Landesleitung der Roten Peperoni hat sich intensiv mit der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Auswirkungen auf unsere Termine im Frühjahr und Sommer befasst. Derzeit werden von uns alle Veranstaltungen – also z. B. die Osterfreizeit vom 9.–14. April, das Kinderfest am 16. Mai, das Pfingstcamp vom 11.–14. Juni und das Ferienlager vom 2.–15. August – wie vorgesehen geplant und für die Durchführung vorbereitet. Anmeldungen sind nach wie vor möglich (für die Osterfreizeit schicken wir Euch demnächst noch eine separate Einladung)!

Wir werden im Vorfeld unserer Veranstaltungen eine individuelle Risikoeinschätzung vornehmen und dann über die Durchführung entscheiden. Dementsprechend behalten wir uns vor, sowie es die jeweilige Situation erfordert, zum Schutz der Betreuer*innen und Kinder einzelne Veranstaltungen abzusagen. Unabhängig davon werden wir selbstverständlich die Empfehlungen bzw. Anordnungen des Robert-Koch-Instituts und der Gesundheitsbehörden im Auge behalten. In jedem Fall werden wir euch rechtzeitig über unsere Entscheidungen informieren.

Selbstverständlich werden wir alles dafür tun, die finanziellen Risiken für alle Beteiligten so gering wie möglich zu halten. Bei Fragen könnt ihr uns gern eine E-Mail an die übliche Adresse schicken.

Passt auf euch auf und bleibt gesund!

Liebe Grüße
Die Landesleitung